Erdheiler*in

Erdheiler*in

Spirituelles Ausbildungs-Seminar
Beginn: , 28. 2021 12:00
Ende: , 28. 2021 18:00

Dieses Seminar findet nur statt, wenn die dann gültige CoBeLVO einen maskenfreien Seminarbetrieb in geschlossenen Räumen gestattet.


In ca. 1 - 3 monatlichem Abstand nehmen wir an diesen Terminen Kontakt auf zu unseren weiblichen Spirits, die wir Große Göttin, Devas, Ahnfrauen, Engel oder göttliche Energien nennen.
Sie führen uns durch unseren Alltag, ohne dass wir es merken.

Ziel ist, dass sich jede seinen eigenen Zugang sauber erschließt.
Dafür nutze ich Meditation, Gespräch und Kunst.

Die Meditationen finden im geschützten Raum statt, den göttliche Energien erstellt haben. Sie begleiten uns.
 

Deine Aufgabe

Module der Seminarreihe

Forschungsthema

Was sind die 7 Zornesmächte, über die Maria Magdalena mit Jesus sprach, überliefert im Evangelium der Maria. Forschung an alten Texten und mit der eigenen Inspiration.

Ziele

Ein Text zum Nachdenken

Göttinnen sind Äonen. Die Trinität ist mit der Erde zu eng verbunden. Das solltest du sauber getrennt halten. Engel kommen aus dem universellen Raum, Göttinnen halten die Erdenergien stabil. Gott ist ihr Gehilfe einerseits und andererseits ein Fehlbegriff für ihren Mutterbauch, in dem alles lebt, auch Engel.

Zielgruppe

Für medial begabte und sich berufen fühlende Frauen und Männer aller Altersgruppen

Wer bin ich - ein poetischer Ausflug

Ich bin ein Schreibwerkzeug der Engel.
Ich habe den Zugang über ein Engelmedium gelernt.
Weitere Wege habe ich mir anders erwirkt.

Nun ist die Zeit reif selbst aktiv zu werden
Und euch, die ihr bereit seid, zu begleiten den Zugang sauber zu erarbeiten.

Ich bin keine Seherin im Sinn einer Wahrsagerin oder Zeitenüberspringerin.

Ich bin Seherin im Sinne einer Völva, die realistisch Fäden verschiedener Sparten verwebt. Im Netz der kosmischen Urmutter, der Großmutterspinne, webe ich ein Stück mit. Das mache ich schon viele Generationen (Inkarnationen) und daran lasse ich euch nun teilhaben.

Die Zeit ist reif Farbe zu bekennen
Auch für mich.
Und so lade ich dich ein
Dasselbe zu tun.

Engel werden uns begleiten